Sie sind hier: > KenndatenWurmberg
Aktivitäten
Mediendorf Wannweil auf der Grünen Woche in Berlin Zwei innovative Wannweiler Projekte wurden kürzlich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vorgestellt... [weiter lesen]
Startschuss TYPO3 WebsiteEs ist soweit!! Die Typo3 Website der Mediendörfer geht online... [weiter lesen]
Bahnfahrt Minister Hauk am 6. Juli 2006Herr Minister Peter Hauk MdL unternimmt am 6. Juli eine Bahnfahrt ... [weiter lesen]
Wannweil: Virtuelles Einkaufszentrum - hohe ZugriffszahlenVirtuelles Einkaufszentrum - Wannweiler Internetportal verzeichnet hohe ... [weiter lesen]
Wurmberg: Eröffnung KOMM-INUnter großem öffentlichen Interesse ist am Samstag, 13. Mai 2006 der 10. KOMM-IN Standort ... [weiter lesen]

Kenndaten der Gemeinde Wurmberg


Kenndaten der Gemeinde Wurmberg

Einwohner

ca. 2.900

Gewerbebetriebe

 

 

Gewerbesteuer

Hebesatz 330 v.H.

Gewerbefläche (insgesamt)

Bestand ca. 22,2 ha

Ein Bebauungsplanverfahren zur Ausweisung eines neuen, ca. 10 ha großen Gewerbegebietes in ca. 1 km Entfernung zum künftigen Autobahnanschluss Wurmberg/Pforzheim-Süd ist derzeit im Gange

Verkehrsanbindung (individuell spezifiziert)

Günstige Autobahnanschlüsse zur A 8 Karlsruhe – Stuttgart bei den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und Heimsheim (beide im Umkreis von 10 km)

 

ab 2006 eigener Autobahnanschluss in ca. 1 km Entfernung vom Ort

 

günstige Verkehrsanbindung an die Stadt Pforzheim, gut ausgebauter ÖPNV mittels regelmäßig verkehrender Buslinien

Bildung

Wurmberg verfügt über eine eigene Grundschule und ist als Mitglied des Schulverbandes „Platte“ auch Schulträger für die weiterführende Haupt- und Werkrealschule im 4 km entfernt gelegenen Nachbarort Wiernsheim. Weiterführende Schulen gibt es in Pforzheim und Heimsheim. Eine eigenständige Außenstelle der Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis ist ebenfalls in Wurmberg zu finden. Die Jugendmusikschule Pforzheim bietet regelmäßigen Unterricht in Wurmberg an.

Kultur

Ein reges Vereinsleben sorgt für abwechslungsreiche Programmangebote u.a. in den Bereichen Sport, Gesang und Musik, Kultur, Kleintierzucht sowie Obst- und Gartenbau