Sie sind hier: > Services/HighlightsFreemail (eMail für alle)Wannweil
Aktivitäten
Mediendorf Wannweil auf der Grünen Woche in Berlin Zwei innovative Wannweiler Projekte wurden kürzlich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vorgestellt... [weiter lesen]
Startschuss TYPO3 WebsiteEs ist soweit!! Die Typo3 Website der Mediendörfer geht online... [weiter lesen]
Bahnfahrt Minister Hauk am 6. Juli 2006Herr Minister Peter Hauk MdL unternimmt am 6. Juli eine Bahnfahrt ... [weiter lesen]
Wannweil: Virtuelles Einkaufszentrum - hohe ZugriffszahlenVirtuelles Einkaufszentrum - Wannweiler Internetportal verzeichnet hohe ... [weiter lesen]
Wurmberg: Eröffnung KOMM-INUnter großem öffentlichen Interesse ist am Samstag, 13. Mai 2006 der 10. KOMM-IN Standort ... [weiter lesen]

Beschreibung des Service


Freemail-Service
"eMail für alle" Wannweil
 

Die Wannweiler Bürgerinnen und Bürger können eine eigene kostenlose E-Mail-Adresse erwerben. Formel dazu: vorname.nachname@wannweil.de. Dazu überlässt die Gemeinde ihren Bürgern eine Mailbox mit einer Speicherkapazität von 10 Mega-Byte auf einem zentralen Mail-Server unter der Domain »wannweil.de«. Es besteht eine individuelle Weiterleitungsmöglichkeit an eine E-Mail-Adresse (Forward-Adresse), deren Rechner das »Simple Mail Transfer Protokoll« (SMTP) bedient.


Um eine solche E-Mail, eine elektronische Post also, versenden und empfangen zu können, muss der jeweilige potentielle Nutzer ein E-Mail-Programm, auch »Client« genannt, auf dem Rechner haben; zum Beispiel Microsoft Outlook Express oder Netscape Messenger. Die Nutzung dieser Mailbox wird für die Wannweiler Einwohner bis zum 31. Juli 2006 kostenlos sein. Schon heute nehmen ungefähr 300 Wannweiler Bürger diesen E-Mail-Service in Anspruch.


Über ihre Homepage bietet die Gemeinde ein E-Mail-Verzeichnis an, in dem alle Einwohner aufgelistet sind, die eine eigene Wannweiler E-Mail-Adresse haben. Voraussetzung für die Aufnahme in diese Liste ist selbstverständlich ein entsprechender persönlicher Antrag.


Damit nicht genug: Die Wannweiler Internet-Nutzer haben von jedem beliebigen Internet-Zugang Zugriff auf ihre E-Mail-Konten - und das mit allem Komfort. Sie können E-Mails versenden und empfangen und haben alle gängigen Funktionen wie antworten, weiterleiten und löschen zur Verfügung. Das Ganze hat für die Wannweiler Schülerinnen und Schüler einen großen Vorteil: sie können ihre E-Mails nun sowohl im Computerraum der Schule als auch am heimischen PC abrufen.

Making of (die Technik dahinter)




"eMail für alle" wurde realisiert mit WebShare von der Deutschen Telekom.

Grafische Darstellung von "eMail für alle". 
   
  

Web Share zeichnet sich aus durch:


Hohe Geschwindigkeit
Ein häufig unterschätztes Thema. Dabei kann man sich leicht vorstellen, welche abschreckende Wirkung es hat, wenn Internetnutzer Seiten nicht finden, weil Server abgestürzt oder überlastet sind oder wenn der Seitenaufbau minutenlang dauert, weil die Anbindung zu klein dimensioniert ist.

Unser Webserver wird deshalb bei der Deutschen Telekom breitbandig mit dem Internet verbunden. Zusätzlich sorgt ein intelligentes Lastverteilersystem dafür, dass eventuelle Engpässe umgangen werden. Dieses System garantiert, dass auch bei Zehntausenden von Zugriffen pro Tag kein Datenstau entsteht.

Erstklassige Hard- und Software
Für das Hosting der Seiten verwendet die Deutsche Telekom ausschließlich hochwertige Hard- und Software von namhaften Herstellern. Das garantiert nicht nur höchste Performance, sondern auch größtmögliche Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit.

Ausreichendes Transfervolumen
Für den Datenverkehr, der durch den Abruf der Website generiert wird, gewährt die Deutsche Telekom je nach Paket unterschiedliches, aber in jedem Fall sehr großzügig bemessenes Freivolumen. Bei Bedarf kann das Transfervolumen jederzeit erhöht werden. Erfahrungsgemäß kommt das jedoch allenfalls für große Behörden oder Firmen mit umfangreichen Download-Angeboten in Frage.

Eigene Domain
In allen Telekom-Paketen ist die Anmeldung einer eigenen Domain nach dem Muster www.gemeindename.de oder auch www.gemeindename.com enthalten. Bei den meisten Paketen können gegen geringfügigen Aufpreis weitere Domainnamen genutzt werden.

E-Mail-Adressen inklusive
E-Mail ist schon längst nicht mehr die Kommunikationsform der Zukunft, sondern die der Gegenwart. Je nach Paket erhält man eine bestimmte Anzahl von E-Mail-Adressen mit dem gewünschten Domainnamen, gegen Aufpreis sind weitere Adressen möglich.

Skripte standardmäßig
Als kostenloses Extra stellt die Telekom eine Reihe von Standardskripten zur Verfügung. Das sind praktische kleine Programme wie Gästebuch, News-Ticker oder Kontaktformular, mit denen die Website einfach aufgewertet und für unsere Bürger anziehender gemacht werden kann.

Maximale Sicherheit
Die "Server-Farmen" der Deutschen Telekom sind nicht nur vor Einbrechern aus Fleisch und Blut zuverlässig geschützt, sondern auch vor virtuellen. Mehrstufige Firewallsysteme bewahren unsere Daten vor Manipulation oder Diebstahl. Darüber hinaus erstellt die Deutsche Telekom jede Nacht ein Backup unserer Daten.

Volle Feedback-Kontrolle
Die Deutsche Telekom stellt uns in einem passwortgeschützten Teil unseres Servers regelmäßig graphisch aufbereitete Statistiken zur Verfügung, die uns über Zahl, Zeit und Herkunft der Zugriffe auf die einzelnen Seiten der Website informieren. Das versetzt uns in die Lage, unseren Webauftritt kontinuierlich dem Nutzerverhalten der angesprochenen Zielgruppe anzupassen.

Link


Link zu eMail für alle:
http://www.wannweil.de/Wannweil_2001/internet-fuer-alle/freemail/login.htm.