Sie sind hier: > E-BusinessWannweilE-Business-Ideenwettbewerb
Aktivitäten
Mediendorf Wannweil auf der Grünen Woche in Berlin Zwei innovative Wannweiler Projekte wurden kürzlich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vorgestellt... [weiter lesen]
Startschuss TYPO3 WebsiteEs ist soweit!! Die Typo3 Website der Mediendörfer geht online... [weiter lesen]
Bahnfahrt Minister Hauk am 6. Juli 2006Herr Minister Peter Hauk MdL unternimmt am 6. Juli eine Bahnfahrt ... [weiter lesen]
Wannweil: Virtuelles Einkaufszentrum - hohe ZugriffszahlenVirtuelles Einkaufszentrum - Wannweiler Internetportal verzeichnet hohe ... [weiter lesen]
Wurmberg: Eröffnung KOMM-INUnter großem öffentlichen Interesse ist am Samstag, 13. Mai 2006 der 10. KOMM-IN Standort ... [weiter lesen]

E-Business-Ideenwettbewerb



Gewerbeportal www.wannweil4u.de: Bundessieger (1. Platz) beim eBusiness-Ideenwettbewerb 2001.

Der Wannweiler Online-Auftritt begeisterte die Jury vor allem auch wegen des umfangreichen Service-Angebots für die örtlichen Gewerbetreibenden. Als eine der ersten kleineren Gemeinden im Land hat Wannweil einen lokalen Internet-Markplatz realisiert. Solche virtuellen Markplätze sind immer wichtiger für das Auffinden von Angeboten, auch wenn die Umsätze ganz überwiegend an der traditionellen Ladenkasse gemacht werden. Wir versprechen uns von der neuen Art der Wirtschaftsförderung eine Sicherung unserer Infrastruktur bei Handel und Dienstleistung.


Im Wannweiler Gewerbeportal haben die Gewerbe-, Handels-, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe die Möglichkeit, sich und ihre Produkte mit einem kostenlosen Internetauftritt zu präsentieren und online auf ihre Produkte sowie Sonderangebote zu verweisen. Unter www.wannweil4u.de finden sich immerhin schon vierzehn Betriebe mit Online-Shops- von Nähmaschinen Maier bis zum Baby- und Kindermoden-Shop "Die Masche". Und es sollen noch mehr werden. Deshalb wurde bereits Ende September 2001 ein erstes Internet-Seminar für Gewerbetreibende mit 50 Interessierten durchgeführt, weitere Workshops in "Visitenkarten bzw. Webshops erstellen" werden noch durchgeführt.